Aktuelle Termine

10.12.2017

Der Heilungsweg des Herzens

Körperübungen und Meditationen für ein kraftvolles Herz

 

Wie können wir unser Herz öffnen und seine Liebeskraft stärken? Wie können wir lernen, seiner Weisheit zu vertrauen? Wie können wir es achtsam und mitfühlend für uns selbst und unsere Mitmenschen öffnen?

 

Hierfür werden wir wirksame Herzübungen und Herzmeditationen gemeinsam durchführen. 

 

Referentin: Christa Spannbauer

Lehrerin für "Achtsamkeit & Mitgefühl"

In ihrem Buch "Der Stimme des Herzens vertrauen" widmete sie sich intensiv dem Heilungsweg des Herzens.

www.christa-spannbauer.de

 

 

Veranstaltungsort: Physiotherapiepraxis Pohl + Nauhaus

Eisenzahnstraße 62 | 10709 Berlin

Beitrag: 12 Euro | ermäßigt 10 Euro

Veranstalterinnen der monatlichen Sonntagsmatinee: Antje Pohl | Barbara Hacke | Christa Spannbauer

Anmeldung bei Christa Spannbauer: info@christa-spannbauer.de


17.09.2017

Ernährung bei und nach Krebserkrankungen

 

Ein Vortrag über sinnvolle, ausgewogene und  vor allem individuelle Ernährung , die uns vor Krebserkrankungen schützen kann,  die uns hilft,  während einer Erkrankung das Beste für uns zu tun, und die uns nach einer Erkrankung wieder zu Kräften bringt.

 Referentin: Barbara Hacke, Ernährungswissenschaftlerin

www.barbara-hacke.de

11:00-12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Praxis für Physiotherapie Pohl und Nauhaus

Eisenzahnstraße 62, 1.Etage, 10709 Berlin

(U-Bahnhof Adenauer Platz)

Beitrag: 12 €

 

Bitte unbedingt anmelden

unter 0172 314 79 58 oder unter Kontakt


25.06.2017

Heilsame Pflanzen und Düfte für starke Nerven

Natascha von Ganski ist Phytotherapeutin und Gründerin der Heilpflanzenschule Alcimia in Berlin-Zehlendorf. Sie verfügt über große Erfahrungen in der Pflanzenheilkunde und Aromatherapie und ist gern gesehene Expertin im RBB.

 

Sie ist  Gastreferentin der kommenden SONNTAGSMATINEE, wo sie heilsame Pflanzen und Düfte zur Stärkung in stressvollen Zeiten vorstellt und wirksame Rezepte aus der Pflanzenheilkunde für Entspannung und innere Stärkung gibt.

11:00-12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Praxis für Physiotherapie Pohl und Nauhaus

Eisenzahnstraße 62, 1.Etage, 10709 Berlin

(U-Bahnhof Adenauer Platz)

12 €, ermäßigt 10 € (nach eigener Einschätzung)

 

Bitte unbedingt anmelden

unter 0172 314 79 58 oder : antje.pohl@snafu.de


23.04.2017                                                                                                            Weshalb Stress dick macht und was wir dagegen tun können

Sonntagsmatinée mit Barbara Hacke

Für viele ist kalorienreiches, süsses Essen der Versuch, aus unangenehmen Gefühlen schnell heraus zu kommen. Das Problem ist nicht der Wunsch, sondern die Strategie! Denn die meisten wissen bereits, dass das nur sehr kurzfristig funktioniert.

Dauerstress macht dick!

 

In dieser Matinée werden Möglichkeiten vorgestellt, aus diesem Tefelskreis des Dauerstresses um Gewicht und Essen auszusteigen.

Wann:

23.04.2017 um 11:00-12:30 Uhr

Wo:

Praxis für Physiotherapie Pohl Nauhaus

Eisenzahnstraße 62 1.Etage, (U-Bahnhof Adenauer Platz), 10709 Berlin

Honorar:

12 €, ermäßigt 10 € nach eigener Einschätzung


19.03.2017: Was der Körper braucht, wenn die Akkus leer sind

Sonntagsmatinée mit Antje Pohl

Wir Menschen funktionieren zum Glück nicht wie unsere Handys, die man einfach an eine Steckdose hängen kann, wenn der Akku leer ist.

In uns geht es etwas komplexer zu: wir haben zwar auch unsere Batterien, die eine tägliche Aufladung brauchen. Daneben aber verfügen wir über lang anhaltende Energiespeicher, dessen Kraftreserven manchmal endlos zu funktionieren scheinen.

Eine Täuschung, die uns leider dazu verführt, viel zu oft über unsere Grenzen zu gehen.

Wo aber liegen diese Grenzen und woran können wir frühzeitig erkennen, ob wir sie schon erreicht haben? Darum und wie wir unsere langfristigen Energiebatterien frisch halten, schützen und täglich aufladen können, geht es in dieser Matinée.

Wann:

19.03.2017 um 11:00-12:30 Uhr

Wo:

Praxis für Physiotherapie Pohl Nauhaus

Eisenzahnstraße 62 1.Etage, (U-Bahnhof Adenauer Platz), 10709 Berlin

Honorar:

12 €, ermäßigt 10 € nach eigener Einschätzung


12.02.2017: Die heilende Kraft des Selbstmitgefühls

Wie wir uns in schweren Zeiten zur Seite stehen und trösten können.
Sonntagsmatinée mit Christa Spannbauer

weitere Informationen


15.01.2017: Aus dem Herzen leben

Wie wir unsere Herzenergie aktivieren können.

Sonntagsmatinée mit Barbara Hacke

weitere Informationen 


04.12.2016: Atem ist Leben - Leben ist Atem

Lerne, Deinem Atem zu vertrauen.

Sonntagsmatinée mit Antje Pohl

weitere Informationen


Gehirn und Übergewicht

Verhaltenstraining bei Gewichtsproblemen von "NDR Visite"

Darum geht es auch im unter anderem in unserem Achtsamkeitstraining. 

Durch das Einüben neuer Verhaltensweisen werden die alten Essmuster auf Dauer instabil.

So dass sie auf dauer nicht mehr greifen. Das Essen selbst, also das "WAS" wird dabei nicht verändert, sondern das WIE?!

Video

mehr lesen 0 Kommentare

Achtsamkeit und Essen

Barbara Hacke

Meisenstr.5a

Naturheilpraxis am Grunewald

14195  Berlin